Info

Du bist nicht angemeldet und kannst so keine neue Beiträge schreiben oder kommentieren.

Melde dich hier am System an oder registriere dich hier neu.

Unbeantwortetes Thema

Punktspiel SV Eichede - FC Angeln 02 2:1 (1:0)


Autor Nachricht
Verfasst am: 08. 03. 2015 [10:04]
Henning
Henning
Dabei seit: 18.05.2011
Beiträge: 19
Im 2.Spiel nach der Winterpause ging es zum Titelfavoriten nach Eichede. Auf Grund der Wetterlage wurde das Spiel nach Hoisdorf auf den dortigen Kunstrasenplatz verlegt!

Die ersten 10 Minuten gehörten klar dem SV Eichede. Unsere Jungs brauchten ein wenig um sich zu sortieren. In dieser Phase hatten wir Glück nicht mit 1-0 in Rückstand zu geraten.
Mit fortlaufender Spielzeit konnten sich unsere Jungs befreien und vereinzelt kleine Nadelstiche in der Offensive setzen. Ab Mitte der 2.Halbzeit war es ein ausgeglichenes Spiel mit ein paar Chancen auf jeder Seite. Mit dem Pausenpfiff dann die 1-0 Führung für Eichede. Freistoß der im 16er an Freund und Feind vorbeiflog und letzlich bei eineme Eicheder Spieler landete der zum 1-0 einschob.

In der 2.Hälfte haben wir vieles besser gemacht. Weniger lange Bälle sondern vermehrt auf den flachen Ball gesetzt. Welcher unserer kleinen Spieler soll vorne auch ein Kopfballduell gg 1,90 große IV gewinnen?!? Wir machten es manierlich und hatten in der 60.Minute die dicke Chance zum Ausgleich. Ein Klasse Spielzug über die linke Seite und Tim Asmussen lief alleine aufs Tor zu. Der Ball ging am Torwart vorbei, landete dann jedoch am Innenpfosten von wo er wieder ins Feld zurücksprang. Ärgerlich.
Eichede hatte zwar mehr Ballbesitz, die richtig zündende Idee fehlte denen jedoch auch um uns hinten in arge Bedrängnis zu bringen. Ein Standard sollte uns dann den Ausgleich bringen. Niklas Hauser trat zum Freistoß an. Diese Geschosse haben eine unglaubliche Wucht die auch der Eicheder TW zu spüren bekam. Festhalten war nicht drin, der Ball wurde ins Feld abgeklatscht wo Jonas Otzen stand und den Ball zum 1-1 einschob.
Wir waren mit dem Punkt zufrieden und Eichede wäre es sicherlich auch gewesen. Wenn da nicht die 85.Minute gewesen wäre wo unser Torhüter ein Gastgeschenk verteilte und Eichede somit den Siegtreffer ermöglichte. Wir hatten durch Tim Asmussen und Jonas Goos noch 2 Möglichkeiten zum Ausgleich, scheiterten jedoch beide male am Torhüter der Gastgeber.

Eine unglückliche Niederlage in einem guten, intensiven und schnellen SH Liga Spiel gegen einen Titelfavoriten. Unsere Jungs haben über weite Strecken des Spiels eine gute Leistung auf den Rasen gebracht, es sollte am Ende jedoch nicht sein dort einen Punkt mit auf die Heimreise zu nehmen. Die Art und Weise wie wir gespielt habnen war top und wenn wir das in den letzten Spielen der Rückserie weiterhin an den Tag legen können werden wir noch den einen oder anderen von oben ärgern.